Springe zum Inhalt

Angelpraxis für Anfänger – Open-Air Unterricht zum Abschluss der Herbstkurse 2019

Am 10. November 2019 trafen sich Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder des Fischereiverbands im Fischzuchtbetrieb Weller in Neuwied-Niederbieber, um gemeinsam ein paar Stunden beim Fischfang am "Inselweiher" zu verbringen. Zweck dieses freiwilligen Unterrichtstages ist es, den künftigen Anglern, die am 06. Dezember ihre staatliche Fischerprüfung ablegen wollen, etwas Praxis mit auf den Weg zu geben und mögliche Hemmungen, vor Allem beim waidgerechten Umgang mit dem Fang, abzubauen. Die Betreuer konnten zudem ein paar nützliche Tipps zur fachgerechten Montage der Ruten und zur weiteren Verwertung der Fische im betriebseigenen Schlachthaus geben. Der gesamte Fang wurde am Ende der Veranstaltung unter allen Teilnehmern aufgeteilt. Die Untere Fischereibehörde gab dem Vorhaben Grünes Licht und erteilte für den Tag die erforderliche Ausnahmegenehmigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.