Springe zum Inhalt

Wir über uns

Der Landesfischereiverband Rheinland-Rheinhessen e.V. stellt sich vor

Der Landesfischereiverband Rheinland-Rheinhessen e.V. wurde am 03.01.1950 in Koblenz als Rechtsnachfolger des Rheinischen Fischereivereins gegründet.
Die Namen der Gründungsmitglieder aus dieser Zeit sind leider nicht überliefert worden. In der Gründungszeit war die Satzung des Landesfischereiverbandes Rheinland-Rheinhessen e.V. überwiegend von der Berufsfischerei geprägt.
Seit dem 01.06.1969 wurden die Berufs- und Sportfischer gleichberechtigt in der Satzung verankert.
Die Berufsfischer-Vereinigung verließ durch Gesetzesänderungen in der Zeit von 1972 bis 1975 den Landesfischereiverband Rheinland-Rheinhessen e.V., da sie ihre Interessen im Landesverband gegenüber Behörden nicht mehr mit allem Nachdruck vertreten sahen.
Am 26.04.1975 trat der Landesfischereiverband Rheinland-Rheinhessen e.V. der Dachorganisation Verband Deutscher Sportfischer (VDSF) bei, was Satzungsänderungen nach sich zog. Aus dem Landesverband wurde nun ein Bundesverband.
Durch stetig wachsende Aufgaben und die Einbindung der Vorstandsmitglieder des Landesfischereiverbandes Rheinland-Rheinhessen e.V. in die Arbeit des VDSF-Landesverbandes erweiterte man den Vorstand.
Infolgedessen wurde am 09.05.1981 die Satzung erneut geändert. Im Dezember 1981 wurden die Einzelmitglieder des Landesfischereiverbandes Rheinland-Rheinhessen e.V. organisatorisch im Angelsportverein Koblenz zusammengefasst und im Sportbund Rheinland angemeldet.
Im Jahre 1997 wurde die Satzung an die derzeitigen Bestimmungen angepasst. Das Logo änderte sich 2013 von einem verpixelten Schwarz-Weiß-Design in ein farblich auf die Fischerei abgestimmtes freundliches Design. Seitdem schmückt eine Aufnahme des Deutschen Ecks, wo sich die Mosel und der Rhein begegnen, als "Header-Bild" die Homepage. Nicht zuletzt auch deshalb, weil der Landesfischereiverband seinen Sitz in Koblenz hat und dadurch die Verknüpfung der Flüsse mit dem Verband symbolisiert werden soll.
Im Jahre 2014 wurde das Design der Homepage komplett überarbeitet und bekam zudem eine bessere Darstellung auf Mobilen Endgeräten spendiert (Responsive-Design).

Zurück zum Seitenanfang